Lichttherapiegerät Kaufberatung: Was müssen Sie beim Kauf und der Therapie beachten?

Davita LD 110 Physiolight

Wer sich für eine Lichttherapie entschieden hat, steht nun vor einer schwierigen Entscheidung: welches Gerät ist das Richtige? Es gibt unzählige Modelle in allen Preisklassen: von 50 € bis zu 1000 € ist alles dabei. Sich für ein bestimmtes Gerät entscheiden zu müssen, fällt einem bei dem großen Angebot schwer. Ich verrate Ihnen, worauf Sie beim Kauf eines passenden Lichttherapiegeräts achten sollten und gebe Ihnen Tipps für eine erfolgreiche Lichttherapie.


Standgerät oder mobiles Lichttherapiegerät?

Als erstes sollten Sie sich fragen, wie Sie Ihre Lichttherapie gerne gestalten möchten. Da es für eine erfolgreiche Therapie nicht nötig ist, direkt in das Licht zu blicken, haben Sie die Möglichkeit nebenbei noch andere Dinge zu erledigen: Sie können beispielsweise am Computer arbeiten, fernsehen oder lesen. Das ermöglicht es Ihnen, einen festen Tageszeitpunkt zu bestimmen, an dem Sie sich für den Zeitraum der empfohlenen Behandlungsdauer mit genau diesen Dingen beschäftigen und sich nebenbei von der Lampe bescheinen lassen. Hierfür sind die Lichttherapie Standgeräte bestens geeignet: man positioniert sie an einem bestimmten Platz - beispielsweise neben dem Computer - und arbeitet oder surft nebenbei am PC. Da diese Geräte meist sehr schwer sind, empfiehlt es sich vor der ersten Therapiesitzung einen geeigneten Platz auszumachen und das Gerät dann dort stehen zu lassen.
Für jeden, der seinen Alltag nicht von einem Lichttherapiegerät beeinflussen lassen, sondern lieber unabhängig sein und die Lichttherapie variabel gestalten möchte, empfehle ich kompakte Lichttherapiegerät Modelle. Sie zeichnen sich durch ein geringes Gewicht und ihre Mobilität aus: ein wiederaufladbarer Akku macht eine Therapie an jedem beliebigen Ort möglich. Auch auf Reisen kann ein solches Gerät bequem angewandt werden. Hier sollten Sie jedoch auf eine hinreichende Beleuchtung durch andere Lampen achten, da eine zu dunkle Umgebung die Therapiewirkung eventuell abschwächen kann.


Wichtige Funktionsweisen

Bei einer solch großen Auswahl, unterscheiden sich die Geräte natürlich durch ihre Ausstattungsmerkmale. Eine wichtige Funktion, auf die Sie beim Kauf besonders achten sollten ist die Lichtstärke. Für eine wirkungsvolle Lichttherapie ist eine stärkere Lichtintensität als die normaler Beleuchtungsmittel nötig: eine Therapie mit einer Lampe, die eine Beleuchtungsstärke unter 2000 Lux besitzt, ist daher wirkungslos. Die Beleuchtungsstärke eines Geräts muss jedoch nicht unbedingt einstellbar sein, da man diese durch eine Änderung des Abstands zwischen Lichttherapiegerät und Gesicht variieren kann.

Manche Geräte besitzen einen integrierten Timer, den man je nach Bedarf einstellen kann. Die Zeitschaltuhr zeigt während der Therapie genau an, wie lange das Gerät schon läuft oder zählt abwärts und meldet sich sobald Ihre eingestellte Zeit abgelaufen ist. Eine sehr hilfreiche Funktion, die aber natürlich auch durch einen nebenstehenden Wecker ersetzt werden kann.

Natürlich sollte man beim Kauf ebenfalls darauf achten, dass die starken Lichtstrahlen des Geräts für den Körper unschädlich sind. In die meisten Lichttherapiegeräte ist deshalb ein UV-Filter integriert, der dafür sorgt, dass nur "gute" Lichtstrahlen den Körper erreichen.

Manche Lichtduschen flimmern beim Anschalten leicht oder brummen während der Therapie. Wenn Sie denken, dass Sie sich dadurch eventuell gestört fühlen und die Therapie als leicht unangenehm empfinden könnten, sollten Sie bei der Wahl des passenden Geräts in meinem Test auf die Bemerkung "Absolute Flimmer- und Blendefreiheit" achten. Sollte diese Bemerkung nicht vorhanden sein, ist dies jedoch auch nicht schlimm, da keines der Geräte wirklich unangenehme Geräusche von sich gibt - es ist lediglich ein leises Summen möglich.

Was das Licht der getesteten Geräte betrifft, so gibt es noch einen weiteren Unterschied: man hat herausgefunden, dass auch die Lichtfarbe einen entscheidenden Einfluss auf den Therapieerfolg hat. So scheint es besonders das am Morgen und in den Mittagsstunden im Vollspektrum des Sonnenlichts vermehrt auftretende Blau zu sein, das den stärksten Effekt auf unser Wohlbefinden hat. Man fand heraus, dass die Wirkung von blauem Licht etwa 25 mal stärker auf die Ausschüttung des Schlafhormons Melatonin und somit auch auf die innere Uhr ist als die Wirkung von herkömmlichem weißen Licht. Einige Lichttherapiehersteller haben dies bei der Produktentwicklung berücksichtigt und bieten Geräte mit blau angereichertem Licht an. So kann die Wirkung des Geräts verstärkt und die Dauer der Lichttherapie eventuell verkürzt werden.


Meine Tipps:

  • Ärzte zu Rate ziehen: Vertrauen Sie nicht nur auf mein Winterdepression Testergebnis! Ich rate Ihnen bei Verdacht auf eine saisonale Depression auf jeden Fall auch einen Arzt zu Rate zu ziehen.
  • Aufmerksam vergleichen: Verschaffen Sie sich einen Überblick über die besten Lichttherapiegeräte und nehmen Sie sich die Zeit für einen ausführlichen Lichttherapiegeräte Vergleich.
  • Nicht nur auf den Preis achten: Versuchen Sie alles um Ihre Therapie so angenehm wie möglich zu gestalten.
  • Ansprüche etwas zurückschrauben: Erwarten Sie nicht zu schnell immense Erfolge. Die Wirkung der Lichttherapie ist zwar wissenschaftlich erwiesen, dennoch braucht eine erfolgreiche Therapie vor allem Eines: Zeit und Geduld.
  • Nehmen Sie sich für die Therapie Zeit! Erzwingen Sie keinen allzu schnellen Therapieerfolg indem Sie sich der höchsten Beleuchtungsstärke bei geringstem Abstand aussetzen, sondern geben Sie dem ganzen Zeit. Nichts funktioniert besser, nur weil man sich unter Druck und Stress setzt.
  • Tageszeiten ausnutzen: Am wirkungsvollsten ist eine Behandlungseinheit morgens nach dem Aufstehen. Das Licht signalisiert dem Körper, dass die Schlafphase vorbei ist und füllt den Energiehaushalt für den gesamten Tag auf.

Das bin ich - Monika
Das bin ich - Monika
Mein Name ist Monika, 42, ich arbeite in einem Krankenhaus und habe schon viele Lichttherapie-geräte getestet. Ich weiß, was eine gute Lichtdusche kennzeichnet und möchte gerne meine persönlichen Erfahrungen mit Ihnen teilen.

Schöne Grüße, Monika
Suche
Über diese Seite

Zusammenfassung

Worauf muss man beim Kauf eines Lichttherapiegerät achten? Wir geben Ihnen wichtige Kaufkriterien an die Hand, mit denen Sie leichter beim Lichttherapiegerät Kauf entscheiden können.